Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Island - Rund um die Insel aus Feuer und Eis 2021


11-tägige Reise mit Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND


Reisetermine:
18.05.2021 - 28.05.2021
05.06.2021 - 15.06.2021
02.07.2021 -12.07.2021
11.07.2021 - 21.07.2021
20.08.2021 - 30.07.2021
29.07.2021 - 08.08.2021
29.08.2021 - 08.09.2021

ab 3.795,00 € p.P. in der Doppelkabine der Kat. P

Einzelzimmerzuschlag: ab 2.295,00 €


Telefon: 089 - 500 60 470

Buchungscode: BLZ_Rund_um_Island_2021
Frühbucherpreise bis 31.12.2020!

Auf dieser unvergesslichen Reise geht es mit dem Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND einmal rund um die Insel aus Feuer und Eis. Unberührte Fjorde, raue Küsten und einsame Vulkanlandschaften – die Natur Islands mit einer vielfältigen Flora und Fauna zieht Sie sicher in ihren Bann. Auch die Gastfreundschaft im friedlichsten Land der Welt wird Sie begeistern und beim Whalewatching machen Sie Bekanntschaft mit den sanften Riesen.

• Islandumrundung per Schiff  
• Wale, Gletscher und Vulkane  
• Alle Mahlzeiten an Bord inklusive  
• Garantierte Durchführung

 
1. Tag: Auf nach Island
Mittags Linienflug mit Icelandair nonstop von Frankfurt nach Keflavik. Abholung am Flughafen und Transfer zum Hafen, wo die OCEAN DIAMOND bereits auf Sie wartet. Sie beziehen Ihre Kabine und richten sich für die nächsten zehn Tage in Ihrem schwimmenden Hotel mit Expeditionscharakter ein. Gegen 20:00 Uhr heißt es dann „Leinen los“ und Sie verlassen den Hafen von Reykjavik.  A

2. Tag: Stykkisholmur
Der erste Halt unserer Kreuzfahrt ist Stykkisholmur, Ausgangspunkt für Erkundungen auf und um die Snaefellsnes-Halbinsel, wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt häufig als „Island in Miniaturformat“ bezeichnet. Die Breidafjördur-Bucht ist berühmt für ihre farbenfrohe Vogelwelt, die einzigartigen Steinformationen aus Basalt und ein atemberaubendes Panorama. F/M/A
 
3. Tag: Isafjördur
Das idyllische Städtchen Isafjördur ist der Hauptort der Westfjorde. Diese abgeschiedene Halbinsel, die nur durch einen schmalen Streifen Land mit dem Rest Islands verbunden ist, gilt selbst für isländische Verhältnisse als einsam. Tafelberge und dramatische Fjorde, die sich tief ins Land hineinfressen, prägen hier die Landschaft. Können Sie die Stille hören?  F/M/A

4. Tag: Siglufjördur
Am Morgen erreichen Sie Siglufjördur, einst das Zentrum der isländischen Hering-Industrie. Wer mag, kann sich im Heringmuseum in die Boomzeiten der Region entführen lassen (gegen Mehrpreis). Bei gutem Wetter steuern Sie am Nachmittag die Insel Hrisey an, ca. 35 km nördlich von Island gelegen. Mit nur 153 Einwohnern ist Hrisey die zweitgrößte Insel Islands. Ziel der heutigen Etappe ist Akureyri, die Hauptstadt des Nordens.  F/M/A

5. Tag: Akureyri
Heute bleibt die OCEAN DIAMOND den ganzen Tag im Hafen von Akureyri. Sie haben ausreichend Zeit, die hübsche Stadt zu erkunden. Besonders sehenswert ist der 1912 vom örtlichen Frauenverein angelegte Botanische Garten, in dem sämtliche in Island wild wachsenden Blumen vertreten sind - für die unmittelbare Nähe zum Polarkreis eine beeindruckende Vielfalt. Sie möchten lieber raus in die Natur? Dann können Sie auf verschiedenen Ausflügen (gegen Mehrpreis) die landschaftlich wunderschöne Region Myvatn entdecken.  F/M/A
 
6. Tag: Husavik
Früh morgens erreichen Sie die Skjalfandi-Bucht. Halten Sie Ausschau nach den majestätischen Walen, die sich in dieser geschützten Bucht tummeln. Bis zu 15 verschiedene Walarten, Delfine und die charakteristischen Papageientaucher haben hier einen Lebensraum gefunden.  F/M/A
 
7. Tag: Seydisfjördur
Während Ihr Schiff im Hafen von Seydisfjördur liegt, können Sie in aller Ruhe die Ostfjorde Islands erkunden. Malerische Fischerdörfer, steile Berghänge und atemberaubende Panoramablicke über das Meer prägen die Region, die Sie auf verschiedenen Landausflügen (gegen Mehrpreis) entdecken können.   F/M/A

8. Tag: Djupivogur
Ihr heutiges Ziel ist Djupivogur, ein ehemaliges Fischerdorf und guter Ausgangspunkt zur Erkundung des Vatnajökull-Gletschers. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Geländefahrzeug zum Fuße des mächtigen Gletschers zu gelangen und von dort eine Bootstour in der Gletscherlagune Jökulsarlon zu unternehmen (gegen Mehrpreis).   F/M/A
 
9. Tag: Vestmannaeyjar
Vestmannaeyjar ist der isländische Name der Westmännerinseln, zehn Kilometer vor Islands Küste. Die Inseln entstanden vor nur 10000 Jahren bei submarinen Vulkanausbrüchen und noch heute leben die Bewohner mit der ständigen Bedrohung eines neuen Ausbruchs. Auf Heimaey, der einzigen besiedelten Insel der Gruppe, gehen Sie an Land und können noch heute die halb von Lava und Asche begrabenen Häuser vom letzten Ausbruch im Jahr 1973 sehen. F/M/A

10. Tag: Ausschiffung
Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Reykjavik und nehmen Abschied von der OCEAN DIAMOND. Transfer vom Hafen zu Ihrem ***-Stadthotel in Reykjavik. Der Rest des Tages steht zur Entdeckung der kleinen Metropole, die zugleich Wirtschafts- und Kulturzentrum der Insel ist, zur freien Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, direkt vom Schiff einen Ausflug auf dem Golden Circle zu unternehmen (gegen Mehrpreis). Sie besuchen unter anderem den aktiven Geysir Strokkur, den mächtigen Gullfoss Wasserfall sowie den Nationalpark Thingvellir. Der Ausflug endet an Ihrem Hotel in Reykjavik.  F

11. Tag: Kvedja Island
Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Linienflug mit Icelandair nonstop nach Frankfurt.  F


F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Schiff
Während Ihrer Seereise mit Expeditionscharakter sind Sie auf dem Schiff OCEAN DIAMOND untergebracht. Durch die verhältnismäßig geringe Größe kann die eisverstärkte OCEAN DIAMOND viele Häfen und Fjorde anlaufen, die größeren Schiffen verwehrt bleiben. Das Schiff ist 124 m lang, 16 m breit und bietet in 113 Kabinen Platz für maximal 210 Gäste. Zwischen den Landausflügen genießen Sie die Aussicht aus der gemütlichen Panoramalounge oder lauschen interessanten Vorträgen. Die Kleiderordnung an Bord ist leger. Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Restaurant auf dem dritten Deck. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform serviert, beim Abendessen wählen Sie à-la-carte. Sollten Sie mittags auf einem Ausflug unterwegs sein, bereitet die Küchen-Crew ein Lunch-Paket für Sie vor. In den späteren Abendstunden wird außerdem ein leichter Mitternachtssnack angeboten. In den öffentlichen Bereichen steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung.

Aufgrund begrenzter Kontingente ist diese Reise leider nicht online buchbar. Bitte nehmen Sie unter  der oben genannten Rufnummer Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie sehr gerne! 
 

Veranstalter:

Marco Polo Reisen GmbH
Riesstr. 25
80992 München

Im Preis enthaltene Leistungen:

  •  „Rail&Fly inclusive“ zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Linienflug (Economy) mit Icelandair von Frankfurt nach Keflavik und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 131 €)
  • Transfers mit landesüblichem Reisebus
  • 9 Übernachtungen mit Vollpension an Bord des Passagierschiffes OCEAN DIAMOND, Unterbringung in der gewählten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
  • 1 Übernachtung mit kleinem Frühstück im Mittelklassehotel in Reykjavik, Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Reiseleitung an Bord der OCEAN DIAMOND
Und außerdem inklusive
  • Täglicher leichter Mitternachtssnack
  • Kaffee, Tee und Wasser während der Kreuzfahrt
  • Zodiac-Ausflüge (wetterabhängig)
  • Vorträge und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung der schiffseigenen Bibliothek
  • Kostenfreier WLAN-Internetzugang (ggf. eingeschränkt)
  • Souvenir-Jacke
  • Klimaneutral gestellte ge, Bus-, Bahn-, Schiffsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
Passagierkabinen
Außenkabine (Kat. P): Diese günstigen Kabinen liegen auf Deck 3 und verfügen über ein Doppel- oder zwei Einzelbetten, Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, Schrank, Fernseher, Satellitentelefon, Kühlschrank und Klimaanlage. Zwei Bullaugen sorgen für Tageslicht. Kabinengröße ca. 19 m².

Außenkabine mit eingeschränkter Sicht (Kat. O): Diese Kabinen liegen auf den Decks 5 und 6 und verfügen bei sonst gleicher Ausstattung zusätzlich über ein großes Panoramafenster mit eingeschränkter Sicht (durch Rettungsboote). Kabinengröße ca. 19 m².

Außenkabine mit freier Sicht (Kat. D): Bei ebenfalls gleicher Ausstattung liegen diese Kabinen auf den Decks 4, 5 und 6 und bieten mit dem großen Panoramafenster freie Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft. Kabinengröße ca.    17-19 m².