Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Island - Grönland: Das ewige Eis per Schiff erleben 2021


13-tägige Reise mit Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND


Reisetermine:
07.08.2021 - 19.08.2021
17.08.2021 - 30.08.2021

ab 5.095,00 € p.P. in der Doppelkabine der Kat. P

Einzelzimmerzuschlag: ab 3.195,00 €


Telefon: 089 - 500 60 470

Buchungscode: BLZ_Island-Grönland_2021
Frühbucherpreise bis 31.12.2020!

Auf dieser kontrastreichen Reise geht es mit dem Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND zu den farbenfrohen Landschaften Ost- und Südgrönlands und den gigantischen Eisbergen der Westküste. Riesige, eisgefüllte Fjordsysteme sowie eine einzigartige Flora und Fauna werden Sie in ihren Bann ziehen. Sie besuchen historische Wikingerstätten und lernen die Kultur der Inuit kennen. Lassen Sie sich von der Offenheit und Herzlichkeit der Grönländer begeistern und machen Sie Bekanntschaft mit vielfältigen Meeresbewohnern.

Reisetermin 17.08.2021 - 30.08.2021: Umgekehrter Reiseverlauf, 14 Reisetage mit einer zusätzlichen Übernachtung in Reykjavik am 1. Tag sowie einer Übernachtung in Reykjavik (statt Keflavik) am 13. Tag, Ausflug "Golden Circle" optional buchbar

• Ost-, Süd- und Westgrönland per Schiff 
• Eisberge, Gletscher und einsame Buchten
• Alle Mahlzeiten an Bord inklusive 
• Garantierte Durchführung


1. Tag: Auf nach Island
Mittags Linienflug mit Icelandair nonstop von Frankfurt nach Keflavik. Abholung am Flughafen und Transfer zum Hafen von Reykjavik, wo die OCEAN DIAMOND bereits auf Sie wartet. Gegen 20:00 Uhr heißt es dann „Leinen los“ und Ihr Expeditionsschiff sticht in See.  A

2. Tag: Seetag/Dänemarkstraße
Die Dänemarkstraße – die Seestraße von Island nach Grönland – nutzten schon die nordischen Siedler vor über 900 Jahren. Mit interessanten Vorträgen werden Sie unterwegs optimal auf Grönland eingestimmt.  F/M/A

3. Tag: Insel Ammassalik

Die Ammassalik-Insel ist geprägt von mehreren Gletschern, zerklüfteten Gletschern, Flüssen, Seen und Wasserfällen. Beeindruckend sind die unzähligen Eisberge, die hier von der Eiskappe ins Meer stürzen. Tasiilaq, mit etwa 2000 Einwohnern die größte Stadt Ostgrönlands, befindet sich ebenfalls hier.  F/M/A

4. Tag: Skjoldungen-Fjord

Der Skjoldungen-Fjord ist eingefasst von gewaltigen schneebedeckten Bergen und vereisten Talseiten. Es wird vermutet, dass der Fjord vor ungefähr 4000 Jahren von Paleo-Eskimo-Nomaden (Inuit) besiedelt war. Durch ihre unberührte Natur ist die Gegend ideal zur Beobachtung von Walen, Bartrobben und unzähligen Seevögeln. Eine Begegnung mit den sanften Riesen ist ein unvergessliches Erlebnis.  F/M/A

5. Tag: Seetag/Prins-Christian-Sund

Wenn die Witterungs- und Eisbedingungen es zulassen, durchqueren Sie heute den 45 km langen Prins-Christian-Sund. Gewaltige Eisberge sind zum Greifen nah.  F/M/A

6. Tag: Narsarsuaq

Ziel ist heute die kleine Siedlung Qassiarsuk - einst wurde sie vom Wikinger „Erik dem Roten“ nach seiner Verbannung aus Island gegründet. Er war es auch, der die größte Insel der Erde auf den Namen „Grünland“ taufte. Auf verschiedenen Landausflügen (gegen Mehrpreis) können Sie sich in die Zeiten der nordischen Siedler zurückversetzen lassen. Das Museum von Narsarsuaq öffnet seine Pforten exklusiv für alle Gäste der OCEAN DIAMOND.  F/M/A

7. Tag: Nuuk

Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 17000 Einwohner und vereint alte Traditionen mit moderner Urbanität. Wer mag, besichtigt bei einer Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten der ältesten Stadt Grönlands (gegen Mehrpreis). Die Tour endet am Nationalmuseum, in dem die rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind.  F/M/A

8. Tag: Sisimiut

Sisimiut ist mit rund 5600 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Grönlands. Die Fischindustrie spielt immer noch eine bedeutende Rolle in der kleinen Stadt und hat lange Tradition: Bereits im 15. Jahrhundert kamen europäische Walfänger in die Region und entwickelten einen regen Tauschhandel mit den Inuit. Trotz der Lage, 40 km nördlich des Polarkreises, bleibt das Meer vor Sisimiut ganzjährig eisfrei.  F/M/A

9. Tag: Ilulissat und der Eqip-Gletscher

Am Morgen erreichen Sie Ilulissat in der sagenumwobenen Diskobucht. Eis bricht unter     lautem Krachen in gewaltigen Stücken vom Gletscher Sermeq Kualleq ab und stürzt in den Ilulissat-Eisfjord. So entsteht eine Unmenge gigantischer Eisberge in allen erdenklichen Formen und Schattierungen. Ein faszinierendes Schauspiel! Entlang der Küste geht es zum Eqip-Gletscher.  F/M/A

10. Tag: Uummannaq

Auf einer kleinen Insel, etwa 500 km nördlich des Polarkreises, liegt mit Uummannaq eine der schönsten Städte Grönlands. Die malerische Umgebung besticht durch einen herzförmigen Berg, der das Städtchen mit 1175 m überragt.  F/M/A

11. Tag: Diskobucht und Qeqertarsuaq

Der kleine Ort Qeqertarsuaq liegt auf der Südseite der Diskoinsel. Der dänische Name der Siedlung lautet Godhavn, was übersetzt „Guter Hafen“ bedeutet. Der Name ist auf die günstige Lage und den Walreichtum in der Bucht zurückzuführen. In der Vergangenheit spielte der Walfang eine große Rolle. Heute leben die meisten Einwohner vom Fischfang und der Robbenjagd. F/M/A

12. Tag: Kangerlussuaq

Am Morgen erreichen Sie den 190 km langen Kangerlussuaq-Fjord und die gleichnamige Stadt Kangerlussuaq. Hier verabschieden Sie sich von der OCEAN DIAMOND und werden zum Flughafen gebracht. Per Charterflug geht es zurück nach Island. Transfer vom Flughafen zu Ihrem ****-Hotel in Keflavik. F

13. Tag: Nach Hause

Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Linienflug mit Icelandair nonstop nach Frankfurt.    F

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Schiff
Während Ihrer Seereise mit Expeditionscharakter sind Sie auf dem Schiff OCEAN DIAMOND untergebracht. Durch die verhältnismäßig geringe Größe kann die eisverstärkte OCEAN DIAMOND viele Häfen und Fjorde anlaufen, die größeren Schiffen verwehrt bleiben. Das Schiff ist 124 m lang, 16 m breit und bietet in 113 Kabinen Platz für maximal 210 Gäste. Zwischen den Landausflügen genießen Sie die Aussicht aus der gemütlichen Panoramalounge oder lauschen interessanten Vorträgen. Die Kleiderordnung an Bord ist leger. Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Restaurant auf dem dritten Deck. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform serviert, beim Abendessen wählen Sie à-la-carte. Sollten Sie mittags auf einem Ausflug unterwegs sein, bereitet die Küchen-Crew ein Lunch-Paket für Sie vor. In den späteren Abendstunden wird außerdem ein leichter Mitternachtssnack angeboten. In den öffentlichen Bereichen steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung.
 
Aufgrund begrenzter Kontingente ist diese Reise leider nicht online buchbar. Bitte nehmen Sie unter  der oben genannten Rufnummer Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie sehr gerne! 


 

Veranstalter:

Marco Polo Reisen GmbH
Riesstr. 25
80992 München

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • „Rail&Fly inclusive“ zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Linienflug (Economy) mit Icelandair von Frankfurt nach Keflavik und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 131 €)
  • Charterflug (Economy) von Kangerlussuaq nach Keflavik
  • Transfers mit landesüblichem Reisebus
  • 11 Übernachtungen mit Vollpension an Bord des Passagierschiffes OCEAN DIAMOND, Unterbringung in der gewählten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
  • 1 Übernachtung mit kleinem Frühstück im Mittelklassehotel in Keflavik, Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Reiseleitung an Bord der OCEAN DIAMOND
 Und außerdem inklusive
  • Täglicher leichter Mitternachtssnack
  • Kaffee, Tee und Wasser während der Kreuzfahrt
  • Zodiac-Ausflüge (wetterabhängig)
  • Vorträge und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung der schiffseigenen Bibliothek Kostenfreier WLAN-Internetzugang (ggf. eingeschränkt)
  • Souvenir-Jacke
  • Klimaneutral gestellte Flüge, Bus-, Bahn-, Schiffsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
Passagierkabinen
Außenkabine (Kat. P): Diese günstigen Kabinen liegen auf Deck 3 und verfügen über ein Doppel- oder zwei Einzelbetten, Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, Schrank, Fernseher, Satellitentelefon, Kühlschrank und Klimaanlage. Zwei Bullaugen sorgen für Tageslicht. Kabinengröße ca. 19 m².

Außenkabine mit eingeschränkter Sicht (Kat. O): Diese Kabinen liegen auf den Decks 5 und 6 und verfügen bei sonst gleicher Ausstattung zusätzlich über ein großes Panoramafenster mit eingeschränkter Sicht (durch Rettungsboote). Kabinengröße ca. 19 m².

Außenkabine mit freier Sicht (Kat. D): Bei ebenfalls gleicher Ausstattung liegen diese Kabinen auf den Decks 4, 5 und 6 und bieten mit dem großen Panoramafenster freie Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft. Kabinengröße ca. 17-19 m².