Eine Leserreise an den Wörthersee

Margit G., Berlin


Unsere Leserreise führte uns nach Pörtschach an
den schönen Wörthersee
mit dem Reisunternehmen AKE.
Die Fahrt begann fast mitten in der Nacht
und hat uns etwas um den Schlaf gebracht
Flott wie eine Biene
begann die Reise auf der Schiene.
Der einzige Mangel im Zug waren die Toiletten
da kann man bestimmt noch etwas verbessern, wetten?
In Pörtschach angekommen
wurden wir vom Hotel-Direktor in Empfang genommen.
Die schöne Unterkunft und das gute Essen
werden wir nicht so schnell vergessen.
Auch Petrus mochte uns wohl leiden
er ließ doch viel die Sonne scheinen.
Gesehen haben wir sehr viel
Velden, Klagenfurth mit Minimundus und die
Nockalmstraße waren unser Ziel.
Ein besonderer Höhepunkt war das Orgelkonzert in
Maria Wörth.
Das haben wir mit „Gänsehaut“ gehört.
Erholt und zufrieden
sind wir wieder zur Rückfahrt in den Zug gestiegen.